„eintonig“ Joachim Heintz

.

„eintonig“ / Komposition / Joachim Heintz 2021


Eine Klaviertaste schlägt eine Saite an, wenn man diese Saite mit einer Schraube präpariert, klingt sie fast wie eine alte Standuhr. Mit diesem Klang habe ich in dieser kleinen Skizze gearbeitet. Der alten Taste, dachte ich, entspricht vielleicht eine alte Aufnahme am besten. Und so entsteht aus dem Rauschen dieser schlechten Aufnahme bei bestimmten Einstellungen des elektronischen Instruments, das ich mir dafür programmiert habe, ein Klang, der einer Trommel ähnelt. Andeutungen dessen, was aus einem Ton werden könnte.

(JH)