„Das Paradies“
Boris Nieslony

.


An

Atelier Grammophon

Ulrike Schoeller & Jörg Hufschmidt

Dank für die Zusendung der schönen Box mit den „geschichtsträchtigen Objekte“ dem „Assemblageset“ und ihrem Wunsch sich an der Ausschreibung „Surprise“ zu beteiligen, dem ich hiermit gerne nachkomme.

Nachgedacht habe ich auch, erst gelang es mir nicht, dann fiel mein Blick auf Ihr Logo und sofort war mir klar – auf den Rücken legen, Beine und Arme in die Höhe – gesehen, getan – und schon kristallierte sich in meinem Kopf „Das Paradies“.

Zu Paradies kann mal viel sagen. Sinnvoll ist, ich sende ihnen 2 S/W-Photos, (vie wetransfer) damit sich „Das Paradies“ von all den so „eigenen“ Paradiese abhebt.

Nun fragen Sie sich, was das mit meiner Beteiligung in Ihrem Projekt „Surprise“ zu tun hat – ganz einfach:

Konzept:
Ich liebe Suchbilder. Anbei 2 Bild-Ansichten von „Das Paradies“ Suchen Sie die Objekte Ihres Assemblageset in diesem so herrlichen „Das Paradies“. Wenn sie diese Objekte gefunden haben, dann geben sie mir kurz einen Hinweis.

Dank und viel Freude –

Boris Nieslony

„Das Paradies“ / Installationsansicht mit Handlungskonzept / Boris Nieslony 2021